Meta





 

Der Kauf von Hanfsamen aus Amsterdam

Das ist ein bestes Handbuch eines Anfängers zu wachsendem Hanfsamen, das alles in einfachem und einfachem Englisch stellt, und zu tief in die fortgeschrittene Gartenarbeit nicht geht. Wir zeigen Ihnen, wo man am besten seine Hanfsamen kaufen kann.

Innen Hanfsamenkultivierung

Einführung:

Das Wachsen von Hanfsamen zuhause wird ein amerikanischer Zeitvertreib. Die Gründe werden geändert. Mit dem vergrößerten Interesse und Experimentieren in der Hanfsamenpflanzenkultivierung war es unvermeidlich, dass sich Leute wenden würden, ihre Kenntnisse des Werks sorgen sich zu wachsendem Hanfsamen. Viele von denjenigen, die gelegentlich gern ein Gelenk anzünden, können es schwierig finden, eine Quelle ausfindig zu machen, oder sind zögernd, um sich mit einem vielleicht unschmackhaften Element der Gesellschaft im Verschaffen ihres Grases zu befassen. Es, gibt natürlich, den kriminellen Aspekt des Kaufens oder Verkaufs des Grases; das Wachsen von Hanfsamen ist genauso ungesetzlich wie das Kaufen, der Verkauf oder das Rauchen davon, aber das Wachsen ist etwas, was Sie in der Gemütlichkeit Ihres eigenen Hauses tun können, ohne sich mit jemandem befassen zu müssen, den Sie nicht kennen oder vertrauen. Der beste Grund dafür, Ihr eigenes anzubauen, ist das Vergnügen Sie werden aus Beobachtung von denjenigen herauskommen, die wenig winzig sind, Sie haben aus Ihnen Versteck, Spross aufgepickt, und werden Sie einige der schönsten und üppige von allen Hanfsamenwerken.

Jeder kann es tun

Selbst wenn Sie keine vorherige Erfahrung mit wachsenden Hanfsamenwerken in Ihnen nach Hause gehabt haben, können Sie ein erfolgreiches Getreide von Hanfsamenwerken durch den folgenden die einfachen Richtungen in dieser Druckschrift haben.  Wenn Sie Probleme in der Vergangenheit mit cannabiscultivation gehabt haben, können Sie die Lösungen in den folgenden Kapiteln finden.  Das Wachsen eines Hanfsamenwerks ist mit vier grundlegenden Schritten verbunden:

1. Bekommen Sie die Samen. Wenn Sie einige nicht bereits haben, können Sie Ihre Freunde bitten zu sparen Sie tragen aus jedem guten Gras Samen, auf das sie stoßen können. Sie werden finden, dass viele Leute bereits eine Samensammlung von einer Sorte haben und bereit sind, sich mit einigen Hauptsamen als Entgelt für etwas vom Endprodukt zu lösen.

2. Keimen Sie die Samen. Sie können einfach einen Samen in feuchten Boden fallen lassen, aber indem Sie die Samen zuerst keimen, können Sie überzeugt sein, dass der Samen tatsächlich ein Werk erzeugen wird. Um Samen zu keimen, legen Sie eine Gruppe von ihnen zwischen ungefähr sechs feuchten Küchenrollen, oder in den Poren eines feuchten Schwamms. Verlassen Sie die Handtücher oder den Schwamm feucht, aber nicht voll saugend nass. Einige Samen werden in 24 Stunden keimen, während andere mehrere Tage oder sogar eine Woche nehmen können.

3.  Pflanzen Sie die Sprosse.  Sobald ein Samen knackt und beginnt, es auf etwas feuchtem Boden zu treiben, zu legen und ein bisschen Boden über der Oberseite davon zu sprenkeln.

4. Versorgen Sie die Werke mit dem Licht. Neonlichter sind am besten. Hängen Sie die Lichter mit zwei Zoll des Bodens, und nachdem die Werke über dem Boden erschienen sind, fortgesetzt haben, die Lichter mit zwei Zoll der Werke zu behalten. Es ist so leicht. Wenn Sie jenen vier Schritten folgen, werden Sie ein Hanfsamenwerk wachsen. Um Hauptqualität und den höchsten Ertrag im kürzesten Zeitabschnitt jedoch zu sichern, sind einige Details notwendig.

Boden

Ihre Hauptsorge, nach der Auswahl hoher Qualitätssamen, ist der Boden.  Verwenden Sie den besten Boden, den Sie bekommen können.  Das Knausern auf dem Boden zahlt im langen Lauf nicht aus.  Wenn Sie unsterilisierten Boden verwenden, werden Sie fast sicher finden, dass Parasiten darin, wahrscheinlich danach es ist zu spät Ihr Hanfsamen umpflanzen.  Sie können ausgezeichneten Boden zum Verkauf an Ihrem lokalen Pflanzengeschäft oder Kinderzimmer, K-Markt, Wal Mart und sogar einigen Lebensmittelgeschäften finden.  Der Boden, den Sie verwenden, sollte diese Eigenschaften für die bestmöglichen Ergebnisse haben:

1. Es sollte gut abfließen. D. h. es sollte etwas Sand darin und auch einen Schwammfelsen oder pearlite haben.
2. Der Ph sollte zwischen 6.5 und 7.5 sein, da Hanfsamen in acidic Boden nicht gesund ist. Die hohe Säure in Boden ermuntert das Werk dazu, ein unerwünschter Charakterzug vorherrschend männlichen Geschlechts zu sein.
3. Der Boden sollte auch Humus enthalten, um Feuchtigkeit und Nährstoffe zu behalten.

Wenn Sie Ihre eigene Bodenmischung machen wollen, können Sie dieses Rezept verwenden: Mischen Sie zwei Teilmoos mit einem Teilsand und einem Teil pearlite oder Schwammfelsen zu jedem vier Gallonen Boden. Prüfen Sie Ihren Boden für den Ph mit Lackmuspapier oder mit einem Bodenprobebastelsatz
verfügbar an den meisten Pflanzenläden. Um den Ph des Bodens zu erheben, fügen Sie 1/2 Pfd. hinzu. Limone zu 1 Kubikfuß Boden, um den Ph ein Punkt zu erheben.
Wenn Sie absolut darauf beharren, Schmutz zu verwenden, haben

Sie von Ihrer Rampe umgegraben, Sie müssen es sterilisieren, indem Sie es in Ihrem Ofen seit ungefähr einer Stunde an 250 Graden backen. Befeuchten Sie es unbedingt völlig zuerst und machen Sie sich auch auf ein schnelles Evakuieren von Ihrem gefasst Küche, weil dieser heiße Boden dabei ist zu stinken. Fügen Sie jetzt zur Mischung ungefähr einen Esslöffel Dünger (wie Schneller-Gro) pro Gallone-Gallone Boden hinzu und vermischen Sie es in gründlich. Lassen Sie besser noch gerade den ganzen Prozess aus und geben Sie ein Paar Dollars für etwas Boden aus.

1 Kommentar 7.9.13 22:54, kommentieren